Herzlichen Dank für Ihre Spenden!

banner_sonderseite

An dieser Stelle wollen wir uns im Namen unserer Patieten und unserer Mitarbeiter für Ihre Unterstützung bedanken! Ganz gleich ob Sie Desinfektionsmittel für uns herstellen, in mühevoller Handarbeit Schutzmasken nähen, Lieferengpässe bei Schutzkleidung überbrücken oder für unsere Mitarbeiter herrliche Speisen liefern - das alles hilft uns sehr in dieser angespannten Zeit und wir wissen das sehr zu schätzen. Mehr denn je spüren wir in diesen Tagen den Zusammenhalt untereinander und mit Ihnen, unseren Patienten und den Bürgern unserer Stadt.

MEINE STADT. MEIN KLINIKUM.


Die Wohnungsgenossenschaft Ottendorf Okrilla hat unserer COVID-19 Station C 30 einen Herrnhuter Stern geschenkt. Sein Licht erfreut die Mitarbeiter der Station, die sich jeden Tag sehr für Ihre Patienten einsetzen.

Ganz lieben Dank dafür!

Corona Stern C 31
#WirNichtIch
Übergabe FFP2 Masken

Schindler Aufzüge  spendet Schutzmasken

"Ich freue mich, wenn ich Ihnen, als unseren Geschäftspartner, mit einer etwas anderen Dienstleistung, als normalerweise zwischen uns üblich, behilflich sein konnte", schreibt der Gebietsleiter Service der Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH. Er meint damit eine Spende von 249 FFP-2-Masken.

Diese Spende hilft, unsere Mitarbeiter und Patienten täglich bestmöglich zu schützen!

Vielen Dank!


IMG-20200429-WA0003_komp
Bildbeschreibung

Gesunde Nascherei von Cosmo Consult GmbH

Für einen gesunden Snack zwischendurch sorgten die Mitarbeiter*innen der Firma Cosmo Consult GmbH. Sie hatten intern zum Spenden sammeln aufgerufen. Aus dieser Aktion resultierten Obstkörbe im Wert von rund 500 Euro für unsere Kolleg*innen.

Wir sagen danke für dieses besondere Zeichen und freuen uns über die gesunde und gelungene Überraschung.


20200427_143035

Neue Schutzausrüstung

6 000 Schutzmasken und 250 Schutzanzüge haben Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Kaufmann und unser Medizinischer Direktor Dr. Lutz Blase heute als Spende für unser Klinikum aus der chinesischen Stadt Nanjing entgegengenommen. Vermittelt wurde diese durch den Leiter des China-Kontaktbüros der  Stadt Dresden Prof. h.c. Yujie Yao. Wir sagen vielen DANK!


Essen aus Striesen

Mittagstisch vom Restaurant Stresa

Über eine Stärkung zur Mittagszeit durften sich die Kolleg*innen der Covid-Notaufnahmen und Stationen freuen. Aufgetischt wurde Rindergulasch mit Serviettenknödeln und Rotkohl.

Danke für den Gaumenschmaus!


20200412_Osterbackwerk_SKDF ITS_02

Osterbackwerk von  Know-How Event und Marketing GmbH

Zum Ostersonntag erhielten die Teams der Intensivstationen C126 und C127 am Standort Friedrichstadt einen selbstgebackenen süßen Ostergruß.

Vielen Dank für diese schöne Geste und gelungene Überraschung !


schokohase_bearbeitet

Meteor verschenkt Schokohasen

Die kleinen Patienten konnten sich kurz vor Ostern über eine süße Überraschung freuen. Der Personaldienstleister Meteor setzte 60 kleine Schmunzelhäschen auf den Kinderstationen aus.


Masken Semperoper

400 Behelfsmasken von Semperoper Dresden

Die Näherinnen der Semperoper Dresden, die sonst wunderbare Kostüme zaubern haben für uns Behelfsmasken genäht. Unsere Pflegedirektorin Petra Vitzthum durfte heute bereits zum zweiten Mal 400 Stück entgegen nehmen. Ganz lieben Dank!!!!


20200408_02_Spende Hussel-Schoki_beschnitten

Süße Osterüberraschung von Hussel, Arko & Eilles

Über eine süße Osterüberraschung in Form von Schokohasen, Pralinen und Marzipan von Hussel, Arko & Eilles aus der Altmarktgalerie freuten sich heute die Mitarbeiter der HNO- und Augenklinik, die Kollegen der sowie die Kinderklinik, die Ärzte und Pflegekräfte am Weißen Hirsch und die der Geriatrischen Rehabilitationsklinik in Löbtau sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Dankeschön für die schokoladige Freude!


stadion

Dynamo Dresden spendet 15.000 Euro an unser Klinikum

Die SG Dynamo Dresden spendet insgesamt 50.000 Euro für soziale Zwecke. 35.000 Euro der Gesamtsumme gehen dabei als finanzielle Unterstützung direkt an Krankenhäuser.
Jeweils 15.000 Euro erhalten das Städtisches Klinikum Dresden und das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden.

Wir senden ein herzliches Dankeschön in das derzeit leider viel zu ruhige Rudolf-Harbig-Stadion!


visier dresden concept
Prof. Brigitte Voit, Dresden-Concept, PD Dr. Christian Kleber, Uniklinik und Christoph Engler, Städtisches Klinikum

Dresden-Concept übergibt die ersten 3D-Gesichtsschilde

Damit unsere Kolleg*innen in der Pflege und Ärzteschaft für die kommenden Herausforderungen bestmöglich geschützt sind, hat sich Christoph Engler, unser Leiter für Einkauf und Versorgung, in die Entwicklung eingebracht und konnte heute die ersten 3D-gedruckten Gesichtsschilde entgegennehmen.
Danke für Entwicklung, Produktion und Verteilung an unsere an diesem Projekt beteiligten Partner!

Hier geht´s zur ausführlichen Pressemitteilung


IMG_0953
Das Felix-Team mit unseren Kolleginnen des Notfallzentrums

Kulinarische Überraschung für unsere Mitarbeiter

Für eine köstliche Überraschung sorgte heute Felix im Lebendigen Haus Dresden. Über 100 Felix-Bowls - bunt gemischt mit viel frischem Gemüse, Reis, Tofu, Hähnchen oder Lachs - wurden heute extra für unsere Mitarbeiter am Standort Neustadt/Trachau angerichtet und von den Küchenchefs persönlich serviert. Pfleger*innen und Ärzt*innen der Infektologie, der Intensivstation, des Notfallzentrums und der Neurologie freuten sich riesig über die gesunde Aufmerksamkeit und kommen nun vitamingestärkt durch den anstrengenden Dienst.

Wir sagen: Herzlichen Dank für die (Gaumen)Freude!


kollage_danke_mundschutz

Herzlichen Dank an alle emsigen Schneiderinnen und Schneider!

Nach unserem Aufruf zum Nähen von Mundschutzmasken waren wir vollkommen überwältigt von der großen   Resonanz und Hilfsbereitschaft. In den vergangen Tagen erreichten uns unzählige Pakete mit vielen liebevoll und kreativ selbst gefertigten Masken.

Wir freuen uns sehr. Herzlichen Dank!


IMG_1323

Danke für 1500 Liter Desinfektionsmittel!

wir danken herzlich der Arevipharma GmbH aus Radebeul, die uns dringend benötigte 1500 Liter Händedesinfektionsmittel gespendet haben.


IMG_1316

Danke an den Deutschen Talsperrenkomitee e.V. für 500 OP-Masken!

Das DTK hat unserem Klinikum aus einer Spende aus China 500 OP-Masken zur Verfügung gestellt. Die können wir gut brauchen.

Herzlichen Dank!


IMG_20200515_125141_resized_20200515_012603813

Danke an CLIF für den Energieschub  

In dieser sehr anstrengenden Zeit möchte CLIF etwas Gutes tun und unseren Mitarbeitern einen richtigen Energieschub geben. Dafür hat das Unternehmen drei Paletten mit schmackhaften Energieriegeln kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Herzlichen Dank!